• 4haus_wald
  • 4buero
  • 3sonne
  • 4fassade_sonne
  • 4schornstei_bruecke
  • 4fassade_stadt
  • 4gaube_baeme
  • 4gaube_raps
  • 4haus_hafen

Asbestentsorgung
Entsorgung mit Sicherheit!  

Seit 1993 ist die Verwendung von Asbest in Deutschland verboten. In älteren Häusern, alten Ställen und Werkstätten findet sich immer noch Asbest, z. B. in Fassadenverkleidungen und Isolierungen, Asbest kann kleinste Fasern freisetzen. 

Wenn diese in die Lunge gelangen, können sie dort die Krankheit „Asbestose“ auslösen.



Deshalb ist eine fachgerechte Asbestentsorgung nötig, bei der keine Asbestfasern in die Atemluft und in die Umwelt gelangen.

Zu unseren Dienstleistungen zählen auch die fach- und umweltgerechte Entsorgung des Gefahrstoffes Asbest sowie von asbestbehafteten Baustoffen (z.B. Asbest-Zement oder Asbest-Platten). Asbest darf nur von Personal mit Sachkundenachweis und mit entsprechener Schutzausrüstung entsorgt werden.

 

Je nach verwendeter Asbestart und Asbestverarbeitung ergibt sich ein unterschiedliches Gefährdungspotential mit darauf abgestimmten Sicherheitsvorschriften.

Fittschen Bedachungen garantiert Ihnen die sichere, fachgerechte Entsorgung. 


Darauf können Sie sich verlassen!